A Tale Of Golden Keys

Spielen zusammen mit Tom Schilling & The Jazz Kids das Eröffnungskonzert der Nürnberg.Pop Woche am Sonntag, 22. Oktober im Schauspielhaus Nürnberg. Karten unter www.staatstheater.nuernberg.de oder 0180-1-344-276 und an den Theaterkassen

Im Oktober 2015 veröffentlichten A Tale Of Golden Keys mit „Everything Went Down As Planned“ ein fulminantes Debütalbum. Bei zahlreichen Konzerten zogen sie ihr Publikum mit ihren gefühlvollen Popsongs in ihren Bann. Das Album verbreitete sich wie ein Lauffeuer durch Blogs und Magazine und war in kürzester Zeit in zahlreichen großen Spotify-Playlisten zu finden. Die Band ließ sich davon aber nicht beirren und blieb dabei einfach nur weiter leidenschaftlich Konzerte zu spielen. Diese beendeten A Tale Of Golden Keys meist mit einem besonderen Moment: Mitten im Publikum stehend spielt die Band nur mit Akustikgitarre und dreistimmigem Gesang ihren „Song Three Weeks“. Während dieses Moments hörte man keinen Mucks, umso stürmischer folgte danach der Applaus.

2016 erhalten A Tale Of Golden Keys bei der Verleihung des Nürnberger Kulturpreises ein „Nürnberg Stipendium“, das gleichermaßen Würdigung ihrer bisherigen Arbeit und Antrieb, neue Songs zu schreiben, ist. Die Band ist dafür bekannt, sich für besondere Gelegenheiten besondere Dinge einfallen zu lassen. Man darf gespannt sein…

www.facebook.com/atogk